Sara Kulka: Ihr Tagebuch hat eine wichtige Funktion

Sara Kulka: Ihr Tagebuch hat eine wichtige Funktion

Bild zum Artikel
Sara Kulka (c) Cover Media

Sara Kulka (26) hat sich etwas Besonderes für ihre Tochter einfallen lassen.

Die blonde Beauty brachte 2014 die kleine Matilda zur Welt, die seitdem der Dreh- und Angelpunkt ihres Lebens ist. In ungefähr drei Wochen soll die Kleine nun eine Schwester bekommen, denn Sara ist zum zweiten Mal schwanger. Für ihre beiden Sonnenscheine arbeitet das Model an einem Langzeitprojekt, wie Sara auf Facebook verriet:

„Seit sie da ist auf dieser Welt, schreibe ich für Matilda ein Tagebuch. Nicht täglich, sondern nach Bedarf, zu einem besonderen Moment. Wie das erste Wort, das erste Lied, die ersten Freunde, erster Urlaub aber natürlich auch die nicht so schönen Momente …“

Dieses Tagebuch soll an ihrem 18. Geburtstag an Matilda gehen, wie die stolze Mama fortfuhr. „Vorher werde ich es mir aber kopieren, ich möchte diese Momente auch für mich behalten. Diese Erinnerungen sind unbezahlbar, mit nichts vergleichbar“, fuhr Sara fort. „Aber es entspannt mich auch sehr, für sie zu schreiben, beziehungsweise so den Tag ausklingen zu lassen. Ich liebe es jetzt schon, in diesem Buch zu lesen und in Erinnerungen zu schwelgen.“

Ihre Fans sind begeistert von diesem Einfall. Eine Followerin etwa schrieb: „So eine wunderschöne Idee! Du wirst deinen Töchtern 100% ein großes Vorbild sein und sie inspirieren! Schön, dass es heute noch so liebevolle Mütter gibt, wie dich!“ Eine andere stimmte zu: „Das hat meine Mama auch für mich gemacht. Als ich es gelesen habe, hatte ich Gänsehaut und musste auch ein paar Tränchen verdrücken. Das ist etwas ganz wundervolles.“

Somit wird Sara Kulka nicht nur ihre Töchter glücklich machen – bei ihren Fans hat sie das bereits geschafft.