Sara Kulka: "Nicht jeder Tag ist perfekt"

Sara Kulka: "Nicht jeder Tag ist perfekt"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sara Kulka (c) Cover Media

Sara Kulka (26) hat kein Problem zuzugeben, dass sie manchmal überfordert ist.

Das Model (‚Germany’s Next Topmodel‘) postete einen langen Text auf Facebook, in dem sie jungen Müttern Mut machen will. Sie wisse aus eigener Erfahrung, was es heißt, für ein Kind zu sorgen. Dabei gebe es Höhen und Tiefen:

„Wer behauptet Eltern sein ist immer leicht, dem fällt es mir schwer zu glauben. Es ist auf jeden Fall das Schönste, was man erleben kann, spüren kann und sehen kann. Aber nicht jeder Tag ist perfekt. Auch nicht bei mir.“

Man dürfe als Mutter jedoch keine Angst haben, um Hilfe zu bitten. Glücklicherweise habe sie zwei Freundinnen, die ihr beistehen. Genauer benennt sie die Helferinnen jedoch nicht. „An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Familie bedanken, sie geben mir unheimlich viel Halt. Aber auch Dankeschön an meine zwei Freundinnen C und K, dass ich euch vertrauen kann und ihr immer für mich ein offenen Ohr habt, inklusive Lösungsversuche oder Erfahrungsberichte.“

Den Fans gefällt so viel Offenheit der zweifachen Mutter. In den Kommentaren gibt es viel Zuspruch.

Ca Cro schrieb: „Ach wie schön. Und wie wahr. Und tolle Freundinnen hast du, du kannst dich wirklich glücklich schätzen.“ Christiana lobte: „Toll, wenn man so eine Freundin hat.“

Mit ihren Worten scheint Sara Kulka generell einen Nerv getroffen zu haben, denn in den Kommentaren unter ihrem Post melden sich etliche Mütter, denen es genauso geht, die Angst haben anstrengende Aspekte einer Mutterschaft anzusprechen. Mit einem derartigen Statement ist zumindest ein kleiner Schritt in die richtige Richtung getan.