Sarah Knappik: Ab ins 'Promi Big Brother'-Haus

Sarah Knappik: Ab ins 'Promi Big Brother'-Haus

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sarah Knappik (c) Cover Media

Sarah Knappik (30) zieht es mal wieder in eine Reality-Show.

Das Model wurde mit ‚Germany’s Next Topmodel‘ nicht nur durch eine Reality-Show bekannt, sondern trat auch später immer wieder in den verschiedensten Formaten auf: ‚Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika‘, ‚Die Model-WG‘, ‚Promi Shopping Queen‘ und natürlich der heilige Gral, ‚Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!‘. Und jetzt darf sich Sarah den letzten freien Platz in ihrer Reality-Sammlung schnappen, denn sie wurde laut ‚Bild‘ als eine der ersten für die neue Staffel ‚Promi Big Brother‘ bestätigt, die am 11. August bei Sat.1 anläuft.

Tatsächlich ist Sarah Knappik schon das höchste aller Gefühle, wenn es um den Bekanntheitsgrad der bisher bestätigten Teilnehmer geht. So zieht Steffen von der Beeck (43) ins Haus ein, der als Verlobter von Jenny Elvers in die Schlagzeilen kam – das Paar ist mittlerweile wieder getrennt.

Was darf bei einer Reality-Show nicht fehlen? Die Ex-Bachelor-Teilnehmerin, und die hat man in diesem Jahr mit Evelyn Burdecki (28) gefunden, die erst 2017 um die große Liebe kämpfte und natürlich verlor.

Ein echtes Trash-Schmankerl erhalten die Zuschauer mit Maria Hering (30), den meisten wohl eher bekannt als Maria Yotta, wie sie sich vor ihrer Trennung vom Selfmade-Millionär nannte. Interessant wird es dann nochmal dank Claudia Obert (55), die normalerweise in Hamburg ihr Unwesen treibt – ab dem 11. August müssen dann die anderen Kandidaten dran glauben. Zu guter Letzt verstärkt dann noch Zachi Noy (64) die erste Kandidatenhälfte.

Vielleicht kann sich Sarah Knappik ja jetzt endlich so verkaufen, wie sie wirklich ist, denn bei ‚t-online.de‘ beklagt sie: „Ich lebe schon seit sehr vielen Jahren mit Vorurteilen.“