Schauspieler Matt Damon will keine Kinder mehr

Schauspieler Matt Damon will keine Kinder mehr

0

Die Frau von Matt Damon, Luciana Barroso, erwartet aktuell ihr viertes Kind, mit dem das Paar, das ferner die zwei Töchter Isabella (4) und Gia (2) und Barrosos Tochter Alexis (11) aus einer früheren Partnerschaft hat, gemäss Damon die Familienplanung voll enden will.

46052, NEW YORK, NEW YORK - Tuesday October 12, 2010. Matt Damon at the Late Show With David Letterman at the Ed Sullivan Theater in New York City. The actor currently stars in the Clint Eastwood directed film Hereafter. Photograph:  Darla Khazei, PacificCoastNews.com


„Meine Frau wird unser viertes Kind bekommen und wir haben jetzt einen Schlussstrich gezogen“, erklärt der 40-Jährige. „Das war es. Unser Leben isst voll und wunderbar und wir haben genug Kinder. Lucy ist zum vierten Mal im dritten Trimester und ich denke, dass das genug ist, was man von einer Frau erwarten kann. Ich will sie nicht zur Ethel Kennedy machen!“, sagt Damon und nimmt Bezug auf die Frau von Robert F. Kennedy, dem verstorbenen amerikanischen Senator und jüngeren Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy, mit dem sie elf Kinder hatte.

Das erwartete Kind wird wieder ein Mädchen, die Damon wie auch seine anderen Töchter zu „starken“ Frauen erziehen will.

„Ich glaube, es ist wichtig für Kinder, zu wissen, dass ihre Entscheidungen hier auf der Erde von Bedeutung sind. Dein Verhalten ist von Bedeutung und wie man andere Leute behandelt ist von Bedeutung“, fügt er auf ‚Parade.com‘ hinzu. „Es ist hier von Bedeutung und ich hoffe, dass es auch im Jenseits von Bedeutung ist.

Es kommt auf die Verantwortlichkeit für dein eigenes Verhalten an, das ist wichtig. Wann auch immer ich also mit meinen Kindern rede, oder wann immer sie etwas fragen, versuche ich es nachher in eine Art ethischen Zusammenhang zu setzen. Wenn ich eine Liste mit den Sachen hätte, die ich erledigen will, bevor ich sterbe, wäre an erster Stelle, meine vier Mädchen zu starken guten Frauen zu erziehen.“