'Schlag den Star': Lena gegen Lena

'Schlag den Star': Lena gegen Lena

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Lena Meyer-Landrut (c) Cover Media

Lena Meyer-Landrut (25) und Lena Gercke (29) fordern sich gegenseitig heraus.

Die Sängerin (‚Satellite‘) und das Model teilen sich nicht nur den Vornamen, sondern bald auch die TV-Bühne im Studio Köln Mühlheim: Am 20. Mai treten die zwei Schönheiten bei der ProSieben-Show ‚Schlag den Star‘ gegeneinander an.

Vor allem Moderator Elton (46) freut sich natürlich auf die zwei Kontrahentinnen: „Zum ersten Mal in der Live-Geschichte von ‚Schlag den Star‘ treten zwei Frauen gegeneinander an. Wir haben keine Ahnung, was uns erwartet. Alles ist möglich – von Zickenkrieg bis Kaffeekränzchen. Nur eines ist sicher: Lena wird gewinnen“, erklärte er in einem offiziellen Statement.

Zuvor gab es bereits weibliche Duelle zwischen Annica Hansen und Larissa Marolt, sowie Fernanda Brandao und Sophia Thomalla. Allerdings wurden die noch nicht live ausgestrahlt, sondern nur aufgezeichnet.

Auch Kommentator Elmar Paulke kann es kaum erwarten, bis sich Lena Meyer-Landrut und Lena Gercke in 15 Runden gegenüberstehen und dabei um ein Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro kämpfen: „Für mich zum ersten Mal das Duell ‚Frau gegen Frau‘ bei ‚Schlag den Star‘ – und dann direkt zwei absolute Schwergewichte der deutschen Unterhaltung“, meinte er. „Lena vs. Lena über 15 Runden, das fühlt sich für den Sportkommentator in mir so an, als ob Klitschko gegen Klitschko antreten würde. Ich bin total gespannt, wie sich die beiden Mädels schlagen werden – Ring frei!“