Selena Gomez: Ich werde die Angst nie überwinden

Selena Gomez: Ich werde die Angst nie überwinden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Selena Gomez (c) Lia Toby/WENN.com

Selena Gomez (25) fürchtet sich vor der Zukunft.

Die Sängerin (‚Wolves‘) glaubt, dass sie für den Rest ihres Lebens gegen Depressionen und Ängste ankämpfen wird.

2016 hatte sie in die Reha eingecheckt, um ihre psychischen Probleme zu behandeln. Im Februar dieses Jahres konnte sie dann verkünden, dass sie ein zweiwöchiges Behandlungsprogramm für Depressionen und Angstzustände abgeschlossen hatte.

Die Musikerin hat jetzt mit Schauspielerin Katherine Langford (21, ’13 Reasons Why‘) über ihre Probleme in einem neuen Interview für ‚Harper’s Bazaar‘ gesprochen: „Ich hatte viele Probleme mit Depressionen und Angstzuständen und habe darüber sehr offen gesprochen, aber es ist nicht etwas, was ich glaube, das ich jemals überwinden werde“, gab sie zu. „Es wird keinen Tag geben, an dem ich so wie ich bin sagen kann: ‚Hier bin ich in einem hübschen Kleid – ich habe gewonnen!‘ Ich denke, es ist eine Schlacht, der ich mich für den Rest meines Lebens stellen muss, und ich bin damit einverstanden, weil ich weiß, dass ich mich selbst über alles andere wähle.“

2017 musste Selena Gomez mit ihrer Krankheit Lupus kämpfen, infolge derer sie eine Nierentransplantation benötigte. Für 2018 sieht sie optimistischer in die Zukunft – es kann schließlich nur bergauf gehen.