Selma Blair: "Ich hatte ein totales Blackout"

Selma Blair: "Ich hatte ein totales Blackout"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Selma Blair (c) Cover Media

Selma Blair (44) hat zu ihrem jüngsten Zusammenbruch Stellung bezogen.

„Er verbrennt meine Geschlechtsteile. Er lässt mich nicht essen oder trinken. Er schlägt mich. Er wird mich umbringen“, soll die Schauspielerin (‚Eiskalte Engel‘) im Juni während einer Flugreise aus dem Urlaub in Mexiko zurück nach Hause geschrien haben. Ihr Ex, der Modedesigner Jason Bleick, und der gemeinsame Sohn waren laut ‚TMZ‘ mit an Board. Wie Selma nun Sharon Osbourne (64) in der Show ‚The Talk‘ berichtete, ist ihr die Geschichte ein komplettes Rätsel.

„Gott sei Dank geht es mir gut“, meinte der ‚Eiskalte Engel‘-Star. „Hoffentlich geht es jedem aus dem Flugzeug auch gut, weil das schon sehr destruktiv war. Ich bin jemand, der nie trinkt, oder selten trinkt. Jetzt trinke ich gar nicht mehr, aber ich ging durch eine schwere Zeit. Ich hatte ein Glas Wein, jemand gab mir eine Pille, die ich aber schon einmal genommen hatte … es war so anders .. Ich hatte ein totales psychotisches Blackout.“

Selma beschrieb die Situation weiter als „schrecklich und angsteinflößend“, was die Paparazzi am Flughafen von Los Angeles nicht besser gemacht hätten – war es doch ein gefundenes Fressen für sie.

Nun hat Selma Blair ihr Leben offenbar aber wieder im Griff und lehnt Alkohol strickt ab.