Seth Meyers: Sein Sohn kam in der Lobby zur Welt

Seth Meyers: Sein Sohn kam in der Lobby zur Welt

Bild zum Artikel
Seth Meyers (c) Derrick Salters/WENN.com

Seth Meyers (44) hat seinen zweiten Sohn nicht in einem Krankenhaus begrüßt.

Der Komiker ist Montagnacht [9. April] zum zweiten Mal Vater geworden, als seine Frau Alexi Ashe den kleinen Axel Strahl zur Welt brachte, wie Seth selbst in seiner Late-Night-Show freudig bekannt gab.

Die Geburt selbst war allerdings ein aufregendes Abenteuer, denn das Ehepaar war gerade auf dem Weg ins Krankenhaus, als sich das Baby entschloss, nicht länger warten zu wollen. So geschah es, dass Axel gleich in der Lobby des Apartment-Komplexes, in dem Seth und Alexi wohnen, zur Welt kam.

In einem zehnminütigen Monolog bedankte sich der Comedian bei seinen Nachbarn für die tatkräftige Unterstützung, indem sie Tücher beisteuerten, um das Baby warm zu halten, bevor der Rettungsdienst eintraf, um die Nabelschnur durchzuschneiden: „Ich habe den Notruf gewählt und innerhalb von einem einminütigen Telefonat habe ich gesagt: ‚Wir bekommen ein Baby – wir bekommen jetzt das Baby – wir haben das Baby bekommen.'“

Im Anschluss zeigte Seth seinem Publikum ein Bild von den erschöpften Eltern in der Lobby ihres Gebäudes in New York City, während der Moderator mit den Tränen kämpfte und seine Frau für ihren Mut bewunderte. Der Name des Kindes war auch der Name von Alexis Großvater, der seine zukünftige Ehefrau in einem Krankenhaus in Österreich kennenlernte – einen Tag, nachdem beide aus einem Konzentrationslager befreit worden waren. Im März 2016 war Seth Meyers erster Sohn zur Welt gekommen: Ashe Olsen Meyers.