Sheryl Crow: Dank ihrer Söhne einen besseren Riecher

Sheryl Crow: Dank ihrer Söhne einen besseren Riecher

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sheryl Crow (c) Sakura/WENN.com

Seit sie Mutter ist, ist Sheryl Crow (55) auch wählerischer.

Aktuell ist die Sängerin (‚Soak Up The Sun‘) Single, könnte sich aber durchaus vorstellen, mit dem Richtigen vor den Altar zu treten. Doch seit sie ihre Adoptivsöhne Wyatt (10) und Levi (7) großzieht, kommt ihr sowieso nicht mehr jeder Mann sofort ins Haus. „Wenn du Kinder hast, hilft dir das, sehr schnell eine Entscheidung darüber zu treffen, mit wem du Zeit verbringen willst. Du willst ihnen einfach nicht jeden vorstellen“, erklärte Sheryl im Interview mit der britischen ‚Closer‘. „Zur Zeit date ich niemanden. Dating ist harte Arbeit und ich kenne so viele fantastische Single-Frauen, die niemanden finden können. Aber ich habe viele nette Leute kennengelernt und bin glücklich.“

In der Vergangenheit war Sheryl Crow auch schon mit Promis liiert, darunter Lance Armstrong und Owen Wilson. Auf die Frage, ob die Künstlerin sich wieder auf eine Berühmtheit einlassen würde, erklärte sie, dass es auf die Person ankommen würde – einen „Druck“ würde sie dennoch spüren.

Ein Paar, das diesen Spagat geschafft hat, besteht aus Nicole Kidman und Keith Urban. „Ich sehe Nicole recht häufig“, verriet Sheryl. „Wir reisen viel und haben gerade gemeinsam einen Urlaub verbracht. Es ist schön, Freundinnen zu haben, die ebenfalls berufstätig sind und die Hürden verstehen.“