Sido: Das Zepter wird weitergegeben

Sido: Das Zepter wird weitergegeben

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Sido (c) picture alliance / Geisler-Fotopress

Sido (36) hat nicht mehr den meistgeklickten Deutschrap-Song auf YouTube.

Bisher führte der Rapper (‚Royal Bunker‘) diese Liste ohne große Probleme an: 79.268.614 [Stand 24. Juli] – das ist die unglaubliche Zahl, die unter seinem YouTube-Video zu ‚Astronaut‘ mit Andreas Bourani (33, ‚Auf uns‘) prangt. Damit ist der Maskenmann ganz weit vorne mit dabei, denn nicht einmal eine Helene Fischer (32, ‚Achterbahn‘) kann mit solchen Zahlen mithalten – ihr ‚Atemlos durch die Nacht‘-Musikvideo kommt auf 23,6 Millionen Views.

Doch nun ist es vorbei für Sido, sein Rekord ist geschlagen, das Zepter muss weitergegeben werden. Aber es ist kein Bushido, kein Cro und kein Marteria, der Sido da vom Thron schubst, sondern ein echter Newcomer in der Rapszene. Miami Yacine (‚Bon Voyage‘) heißt der neue Klick-König. Der junge Rapper ist Mitglied der KMN Gang und sein Song ‚Kokaina‘ steht momentan bei 79.421.671 Klicks [Stand 24. Juli] – Tendenz steigend. Wann die 80 Millionen geknackt werden, ist eigentlich nur noch eine Frage von Tagen, da der Song perfekt zu den sommerlichen Zeiten in Deutschland passt.

Die KMN Gang aus Dresden gilt für viele Hörer als der neue Hoffnungsschimmer am deutschen Raphimmel und spätestens mit dem gerade erst angekündigten Album ‚Casia‘ von Miami Yacine, das am 13. Oktober erscheinen soll, könnte der Stand der Jungs nochmal gefestigt werden.

Sido hat sich bisher noch nicht zu seinem Thronsturz geäußert.