Tapferer Michael Douglas

Tapferer Michael Douglas

0

Hollywoods elite and powerful arrive to the premiere of 'Wall Street: Money Never Sleeps' at the Ziegfeld Theatre in New York City, NY on September 20, 2010. Among the arrivals were one of the most successful investors in the world, Warren Buffett and esteemed actor Michael Douglas whom is currently battling stage 4 throat cancer attended to support his fellow co-stars. Pictured Here: Michael Douglas, Catherine Zeta Jones  Fame Pictures, Inc
Er hat stark an Gewicht verloren und auch sein markantes Gesicht ist gezeichnet von den Begleiterscheinungen der Chemotherapie und Bestrahlung, eingefallen, bleich und hager. Es scheint als wäre der Hollywoodschauspieler Michael Douglas um zehn Jahre gealtert. Dennoch gibt er sich nicht geschlagen. Er kämpft tapfer gegen den Kehlkopfkrebs, der – wie er im Interview erklärt hat – vom Rauchen und Trinken kommt. Feste Nahrung zu sich zu nehmen, ist für den Star nicht mehr so leicht möglich, das Schlucken fällt ihm schwer. Auch mit dem Sprechen hat der „Wall Street“-Darsteller große Probleme. Nun macht Douglas jr. zudem auch noch starke Übelkeit sehr zu schaffen.
Michael Douglas ist dennoch guter Hoffnung, wie er „Frau im Spiegel“ gestand, glaubt er ganz fest an seine Genesung. Immerhin haben die Ärzte diesbezüglich 80 Prozent als Schätzwert prognostiziert. Das lässt nicht nur den Hollywood-Star sehr hoffen, auch seine Frau Catherine Zeta-Jones, mit der er seit über zehn Jahren glücklich verheiratet ist, glaubt fest an Michaels Genesung. Sie gibt ihm Kraft und steht zu ihm in der schwierigsten Zeit seines Lebens. Michael Douglas ist sehr glücklich darüber, dass sowohl Katherina als auch seine Familie und Freunde fest an ihn glauben, ihn unterstützen und für ihn da sind.
Trost, Zuspruch und Liebe ist die beste Medizin. All dies benötigt der Sohn des „Spartakus“-Darstellers Kirk Douglas jetzt umso mehr, um stark zu bleiben und der schweren Krebserkrankung trotzen zu können!