Taylor Lautner: Emotionale Stütze für Billie Lourd

Taylor Lautner: Emotionale Stütze für Billie Lourd

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Taylor Lautner (c) FayesVision/WENN.com

Taylor Lautner (25) ist immer für seine Freundin da.

Der Darsteller (‚Twilight‘) wurde im Dezember vergangenen Jahres zum ersten Mal mit der Schauspielerin Billie Lourd (24) in Verbindung gebracht, nachdem ein gemeinsamer Freund der beiden ein kurzes Video auf Snapchat gestellt hatte, in dem sich die beiden Turteltauben küssen. Wenig später brach für Billie eine Welt zusammen, denn innerhalb kurzer Zeit verlor sie sowohl ihre Mutter Carrie Fisher (†61, ‚Star Wars‘) als auch ihre Großmutter Debbie Reynolds (†84, ‚Du sollst mein Glücksstern sein‘).

Doch selbst wenn Taylor und Billie ihre Beziehung nie in der Öffentlichkeit diskutiert haben, scheinen die beiden unzertrennlich zu sein und der Frauenschwarm half seiner Freundin durch die wahrscheinlich schwerste Zeit ihres Lebens. Nachdem er ihr auf der gemeinsamen Bestattung von Carrie und Debbie Gesellschaft geleistet hatte, verbrachte er mit ihr einige Zeit in Mexiko.

Billies Onkel Todd könnte auf die emotionale Stütze, die Taylor darstellt, gar nicht stolzer sein, wie er nun in einem Interview mit ‚E! News‘ erklärte und damit auch die Beziehung der beiden bestätigte:

„Die Wahrheit ist, dass der Typ großartig ist. Er ist eine wirklich tiefgründige Person und er hat sie wunderbar unterstützt. Er ist nach vorne getreten und hat sich wie ein Ehemann verhalten. Das ist er zwar nicht, aber er ist eine wichtige Unterstützung für sie. Ich bin froh, dass er in ihrem Leben ist.“ Das sehen wohl Taylor Lautner und Billie Lourd ganz genauso.