Taylor Swift: Doppel-Date mit Blake Lively und Ryan Reynolds

Taylor Swift: Doppel-Date mit Blake Lively und Ryan Reynolds

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Taylor Swift (c) TNYF/WENN.com

Taylor Swift (27) ist es richtig ernst mit ihrem neuen Freund Joe Alwyn (26).

Die Sängerin (‚Blank Space‘) und der Schauspieler (‚The Sense of an Ending‘) sollen seit Anfang des Jahres ein Paar sein, halten sich bisher aber äußerst bedeckt, was ihre Beziehung angeht. Trotzdem verbringen die beiden viel Zeit miteinander jenseits der Öffentlichkeit – so auch vergangenes Wochenende [22./23. Juli].

Taylor und Joe nahmen sich laut ‚Us Weekly‘ eine kleine Auszeit in der Villa der Musikerin in Rhode Island. Die Promis waren aber nicht die ganze Zeit alleine. Ein Insider verriet dem Magazin, dass sich die Stars mit einem weiteren ziemlich berühmten Pärchen getroffen haben: Blake Lively (29, ‚Gossip Girl‘) und Ryan Reynolds (40, ‚Deadpool‘), mit denen Taylor seit einer Weile befreundet ist.

Der Mini-Urlaub war allerdings nur von kurzer Dauer, bereits am Samstag [22. Juli] machten sich Taylor und Joe wieder auf den Weg in ihr Apartment in New York City und versuchten dabei, nicht von den Paparazzi gesehen zu werden.

„Taylor ließ ihr gesamtes Security-Team auflaufen, damit es so aussieht, als wolle sie durch den Haupteingang das Haus verlassen, aber dann fuhr am Hinterausgang ein Auto vor und Taylor und Joe – in zusammenpassenden Hoodies und von Regenschirmen verdeckt – sprangen rein.“

Dass die Amerikanerin ihre Beziehung mit dem Briten dieses Mal so sehr schützen möchte, hat einen guten Grund. Ihre höchst öffentliche Liebelei mit Hollywoodstar Tom Hiddleston (36, ‚Thor‘), die im vergangenen September endete, hat ihr offenbar eine Lektion erteilt.

„Das zwischen Taylor und Joe ist echt, das ist eine sehr ernste Beziehung“, verriet ein Insider kürzlich der ‚Sun‘. „Aber nach dem, was mit Tom Hiddleston passiert ist, sind sie dazu entschlossen, darüber zu schweigen.“

Vielleicht hält die Beziehung von Taylor Swift dieses Mal dafür länger.