Tom Hanks: Er ist wieder Opa geworden

Tom Hanks: Er ist wieder Opa geworden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Tom Hanks (c) C.Smith/WENN.com

Tom Hanks (60) hat ein neues Enkelkind bekommen.

Dem Sohn des Schauspielers (‚Sully‘), Chet Hanks (26), wurde kürzlich vom ‚In Touch Weekly‘-Magazin nachgesagt, er habe eine acht Monate alte Tochter. Der Schauspieler (‚Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels‘) äußerte sich lange nicht zu den Gerüchten – bis jetzt. Über Instagram hat Chet jetzt bekanntgegeben, dass er tatsächlich vor acht Monaten Vater geworden ist.

Sein Post war eine Liebeserklärung an sein Baby, da es ihm dabei geholfen habe, sein Leben umzukehren. Tom Hanks‘ Sohn fiel in der Vergangenheit immer wieder durch seine Drogeneskapaden auf.

„Ich möchte heute etwas verkünden, weil es in der Presse eh schon vermutet wurde. Ich habe tatsächlich eine Tochter“, verkündete Chet auf Instagram. „Sie ist das Beste, das mir je passiert ist. Sie ist der Grund, warum ich mein Leben geändert habe und clean geworden bin. Ich bin seit anderthalb Jahren sauber.“

Fotos und Videos von der Kleinen werde es indes nicht geben. Er wolle sie nicht in die breite Öffentlichkeit ziehen. Wer die Mutter des Kindes ist, verriet der Schauspieler nicht.

Für Tom Hanks ist es das dritte Enkelkind: Sein Sohn Colin Hanks (39, ‚Dexter‘) schenkte ihm bereits zwei Enkeltöchter.