U2: Neuer Song mit Kendrick Lamar

U2: Neuer Song mit Kendrick Lamar

Bild zum Artikel
U2 (c) Brian To/WENN.com

U2 machen wieder gemeinsame Sache mit Kendrick Lamar (30).

Die irische Rockband (‚Beautiful Day‘) arbeitete schon vor einigen Monaten mit dem US-amerikanischen Rapper (‚Humble‘) zusammen – damals halfen die Kultrocker rund um Frontmann Bono (57) dem Hip-Hopper bei seinem vierten Studioalbum ‚DAMN.‘. Jetzt erwiderte Kendrick den Gefallen und griff U2 bei den Aufnahmen zur anstehenden Platte ‚Songs of Experience‘ unter die Arme. Das Ergebnis der erneuten Zusammenarbeit: die Single ‚Get Out of Your Own Way‘, der man nun auch schon auf Spotify lauschen kann.

Zu der ungewöhnlichen Künstler-Kollaboration kam es ursprünglich übrigens auf Umwegen:

„Wir sollte eigentlich an einer anderen Platte zusammen was machen“, enthüllte Kendrick Lamar im August gegenüber ‚Rolling Stone‘. „[Bono] hat sie rübergeschickt, dann habe ich meine Ideen hinzugefügt – aber wir wussten nicht, wo das hinführt.“ Das Material benutzte der Rapper schließlich für ‚DAMN.‘ – natürlich mit der Erlaubnis des Rockers. „Er stand dem offen gegenüber“, so Kendrick Lamar.

Auf Bono hält er derweil große Stücke, wie er außerdem betonte: „Er hat so viel Weisheit und Wissen – in Sachen Musik und Leben“, schwärmte der Rapper von dem U2-Leadsänger. „Wenn wir telefonieren, könnte ich stundenlang mit ihm reden. Das, was er tut, um anderen Menschen zu helfen, ist inspirierend.“