Zoe Saldana: Stolz auf Rolle neben Kurt Russell

Zoe Saldana: Stolz auf Rolle neben Kurt Russell

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Zoe Saldana (c) Cover Media

Zoe Saldana (38) schwärmt von Kurt Russell.

Die Schauspielerin (‚Star Trek‘) arbeitete mit der Hollywoodlegende (66, ‚Die Klapperschlange‘) bei ‚Guardians of the Galaxy 2‘ zusammen. Sie gibt hier wieder die Kriegerin Gamora, während Kurt als Vater von Chris Patts Filmfigur Peter Quill einen denkwürdigen Auftritt hat. „Mit einem Veteran solchen Kalibers vor der Kamera zu stehen – ich war so dankbar“, strahlte die Amerikanerin gegenüber ‚Screenrant.com‘. „In meiner Familie haben wir immer über ihn gesprochen, weil er so ein toller Vater ist, ein richtiger Familienmensch.“ Es sei auch eine Frage der Prioritäten: „Wenn man älter wird, bedeutet Zeit ziemlich viel. Wie man sie verbringt und vor allem, mit wem. Und wenn ich 16 Stunden am Tag mit Arbeit verbringe, dann möchte ich sie verdammt noch mal mit tollen Leuten verbringen. Und Kurt Russell ist ein toller Mensch, das muss ich schon sagen.“

In der Fortsetzung wird der Beziehung von Gamora mit ihrer Schwester Nebula, die von Karen Gillan gespielt wird, nachgegangen und Regisseur James Gunn legte dabei besonderen Wert auf das Detail. „Ich weiß zu schätzen, was James Gunn mit dieser Beziehung gemacht hat. Er hat auf die Fans gehört. Jetzt sieht man, worum es in dieser Beziehung geht. Dadurch bekommt man auch ein besseres Verständnis, was ihren Vater Thanos betrifft“, freute sich Zoe Saldana