Scott Eastwood: "Ich will Wolverine spielen"


Scott Eastwood: "Ich will Wolverine spielen"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Scott Eastwood (c) Cover Media

Scott Eastwood (31) möchte in die Fußstapfen von Hugh Jackman (48) treten.


Kaum hat der Australier, der Wolverine seit dem ersten ‚X-Men‘-Film aus dem Jahr 2000 verkörperte, mit seinem letzten Streifen ‚Logan: The Wolverine‘ die metallenen Krallen offenbar für immer an den Nagel gehängt, steht schon der nächste Darsteller (‚Fast & Furious 8‘) in den Startlöchern, der die Figur unbedingt einmal spielen möchte. Nach seiner Traumrolle gefragt, konnte Scott Eastwood gar nicht anders als antworten: „Logan! Es geht nur Wolverine. Wolverine, ganz klar.“


Ob dieser Traum des Schauspielers irgendwann in Erfüllung gehen könnte – nun, da Hugh sich von der Figur verabschiedet hat -, ist aber trotzdem eher fragwürdig, zumindest in naher Zukunft. Schließlich betonte ‚X-Men‘-Regisseur Bryan Singer (52), dass er sich niemand anderen in der Rolle vorstellen kann. Ob Filmstudio Fox die beliebte Figur allerdings wirklich ruhen lässt – wie es das Ende von ‚Logan‘ zumindest vermuten lassen könnte – bleibt allerdings ebenfalls abzuwarten.
Scott jedenfalls konnte am Set von ‚Suicide Squad‘ schon mal Comicluft schnuppern. In dem Streifen spielte er Lieutenant GQ Edwards. Demnächst ist er außerdem in der Fortsetzung ‚Pacific Rim Uprising‘ zu sehen. Der Film mit Scott Eastwood, John Boyega und Rinko Kikuchi wird am 25. Mai 2018 in die Kinos kommen.