50 Cent: Er schlug einen Fan

50 Cent: Er schlug einen Fan

0
TEILEN
Bild zum Artikel
50 Cent (c) Derrick Salters/WENN.com

50 Cent (41) ging ein übereifriger Fan gehörig auf die Nerven.

Die Frau besuchte am Samstag [8. April] ein Konzert des Rappers (‚In Da Club‘) in Maryland und versuchte dabei, den Musiker von der Bühne zu zerren. Das ließ 50 Cent natürlich nicht mit sich machen und wehrte sich dagegen. Während eines Auftritts mit dem Hip-Hop-Duo The Lox in der Baltimore Soundstage schüttelte er einigen Konzertgängern die Hand, was der Unbekannten aber offenbar nicht reichte. Sie wollte dem Amerikaner wohl noch näher sein und versuchte, ihn ins Publikum zu ziehen. In einem Video, das ‚TMZ‘ in die Hände bekam, sieht man, wie die Frau 50 Cents Hand nicht mehr loslässt. Während er schließlich wirklich fällt, holt er mit seiner anderen Faust aus und schlägt sie der Konzertbesucherin in die Brust.

Nachdem ihm seine Crew wieder auf die Bühne half, versuchte es der Rapper bei seinem Fan wieder gutzumachen und lud sie zu sich nach oben ein. „Komm schon, komm schon“, hört man ihn in dem Clip sagen. „Sag ihr, sie soll hier rüberkommen.“

Die Frau schien ihm seine reflexartige Reaktion offenbar nicht allzu übel zu nehmen und kletterte neben ihn auf die Bühne, wo er sich augenscheinlich bei ihr entschuldigte. Während seines nächsten Songs gab sie schließlich ihre besten Twerking-Moves zum Besten.

Bisher hat sich 50 Cent, der eigentlich Curtis Jackson heißt, über den Vorfall noch nicht geäußert.