Adele: 18 Millionen Euro in einem Jahr

Adele: 18 Millionen Euro in einem Jahr

0
Bild zum Artikel
Adele (c) Apega/WENN.com

Adele (29) kann sich einen Geldspeicher bauen lassen.

Die Musikerin (‚Hello‘) hatte 2015 ihr lang ersehntes drittes Album unter dem Titel ’25‘ veröffentlicht. Für die britische Künstlerin erwies sich das als wahre Goldgrube, denn es verkaufte sich wie warme Brötchen und ließ ordentlich die Kassen klingeln. Wie die ‚Sun‘ berichtet, hat sie mit ’25‘ und den dazugehörigen Singles im vergangenen Jahr sagenhafte 18 Millionen Euro verdient. Damit verfügt sie über ein Vermögen von insgesamt 115 Millionen Euro. Einberechnet sind da noch nicht die Erlöse ihrer aktuellen Tour, die erst später hinzugefügt und zu einem erneuten Anstieg des Vermögens führen werden. Ein Insider erklärte diesbezüglich der Zeitung: „Sie war immer sehr bedacht, was ihre Verdienste angeht. Es besteht also nicht die Gefahr, dass sie irgendetwas davon verschwenden wird.“

Ihr drittes Album, das im November 2015 veröffentlicht wurde, ging bislang 20 Millionen Mal über die weltweiten Ladentische. Das zusätzliche Geld, das durch ihre Tour auf das Konto der Musikerin kommt, ist ebenfalls nicht unerheblich, schließlich hat Adele insgesamt 121 Konzerttermine auf drei Kontinenten wahrgenommen. Die meisten Stadien, in denen sie auftrat, waren innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Es ist eine einmalige Erfolgsgeschichte, auch was ihr Privatleben angeht, denn Adele hatte bereits angekündigt, gerne noch einmal schwanger zu werden.