Alena Gerber und Clemens Fritz: Heimliche Hochzeit

Alena Gerber und Clemens Fritz: Heimliche Hochzeit

Bild zum Artikel
Alena Gerber und Clemens Fritz (c) Cover Media

Alena Gerber (28) und Clemens Fritz (36) haben sich endlich das Ja-Wort gegeben.

Seit Anfang des Jahres waren das Model und der Ex-Profifußballer verlobt, im August kam die gemeinsame Tochter auf die Welt und nun machte eine heimliche Hochzeit das kleine Glück perfekt. Wie ‚Bild‘ erfuhr, machten es Alena und Clemens am Mittwoch [25. Oktober] im engsten Kreis der Familie auf dem Standesamt im niedersächsischen Osterholz-Scharmbeck offiziell und von nun an dürfen sie sich Mann und Frau nennen. Im kommenden Jahr möchten sich die Frischvermählten aber auch noch kirchlich trauen.

Viele Details will das Paar nicht preisgeben, so haben es die beiden bisher schon immer gehandhabt. Im August verkündeten sie zwar die Geburt ihrer kleinen Tochter, den Namen geben Alena und Clemens allerdings nicht preis.

„Ja es stimmt, unsere kleine Tochter hat bereits letzte Woche das Licht der Welt erblickt und wir könnten nicht glücklicher sein“, schrieb die Moderatorin damals auf Instagram. „Wir freuen uns über unseren Startschuss als Familie und genießen jeden einzelnen Moment mit unserem wundervollen Schatz und alles andere behalten wir nur für uns.“

Die Flitterwochen scheinen Alena und Clemens indes bereits vor der Hochzeit absolviert zu haben: Wie die Blondine auf der Fotoplattform dokumentierte, reiste sie vor Kurzem gemeinsam mit ihrem Liebsten und dem Baby durch Italien. „Die meisten unserer Freunde haben uns für verrückt erklärt mit einem frisch geschlüpften Säugling durch Europa zu reisen“, erzählte sie ihren Followern. „Wir haben es trotzdem gemacht und siehe da? Alles klappt wunderbar, unsere Kleine macht toll mit und wir genießen jede Sekunde, mal einfach nur zu Dritt.“ Bei Alena Gerber und Clemens Fritz könnte es also nicht besser laufen.