Alena Gerber: "Wir könnten nicht glücklicher sein"

Alena Gerber: "Wir könnten nicht glücklicher sein"

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Alena Gerber (c) Cover Media

Alena Gerber (27) und Clemens Fritz (36) freuen sich über die Geburt ihrer Tochter.

Nachdem die beiden die Ankunft ihres gemeinsamen Kindes bereits gestern Abend [14. August] von ihrem Management gegenüber ‚Bild‘ bestätigen ließen, äußerte sich die Moderatorin nun zum ersten Mal persönlich dazu. Auf Instagram postete sie zwar kein Bild der Kleinen, dafür allerdings einen Urlaubsschnappschuss mit ihrem Liebsten. „Ja es stimmt, unsere kleine Tochter hat bereits letzte Woche das Licht der Welt erblickt und wir könnten nicht glücklicher sein“, freute sie sich auf der Fotoplattform. „Wir freuen uns über unseren Startschuss als Familie und genießen jeden einzelnen Moment mit unserem wundervollen Schatz und alles Andere behalten wir nur für uns.“

So möchten die beiden auch den Namen des Mädchens nicht preisgeben. Bekannt ist bisher nur, dass die Kleine bereits am 9. August in Bremen zur Welt kam.

Die Fans des Paares zeigten sich von Alenas süßer Verkündung begeistert. Bisher hat der Post auf Instagram bereits über 4000 Likes und knapp 200 Kommentare. „Herzlichen Glückwunsch, viel Geduld und gute Nerven“, wünscht beispielsweise ein User und gibt den beiden dann noch einen Rat mit auf den Weg: „Meistens kommt immer alles anders als man denkt.“ Einem Fan imponiert besonders die Zurückhaltung von Alena Gerber und Clemens Fritz: „Ich finde es super, dass ihr das privat haltet und weder die Schwangerschaft noch den Nachwuchs vermarktet. Genießt die schöne Zeit.“