Alex Rodriguez: Wer ist bitte J.Lo?

Alex Rodriguez: Wer ist bitte J.Lo?

0
Bild zum Artikel
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez (c) FayesVision/WENN.com

Alex Rodriguez (42) hatte beim ersten Treffen mit Freundin Jennifer Lopez (48) keine Ahnung, wer sie ist.

Sie ist eine international erfolgreiche Schauspielerin und Sängerin, war mit Stars wie Sean ‚P. Diddy‘ Combs (48) und Ben Affleck (45) liiert und gehört zu den wohl bekanntesten Gesichtern der Welt: Jennifer Lopez (‚Ain’t Your Mama‘).

Da ist es wohl kaum zu glauben, dass ihr aktueller Freund sie beim ersten Zusammentreffen nicht erkannte. Warum der Sportler nicht direkt auf dem Schirm hatte, wer da vor ihm stand, erzählte er nun in der Show von Moderatorin Ellen DeGeneres (60).

Alles begann mit einem defekten Auto in Los Angeles, erinnerte sich Alex: „Jemand klopfte mir auf die Schulter und ich drehte mich um und erkannte diese Person nicht. Und es war Jennifer, aber sie war als Harlee von ‚Shades of Blue‘ verkleidet. Es hat mich ungefähr 4 oder 5 Sekunden gekostet.“

Die paar Sekunden reichten dann doch aus, um den TV-Star in den Serien-Klamotten zu erkennen und ihr peinlich berührt ein Kompliment entgegenzubringen: „Oh mein Gott, Jennifer, du siehst wunderschön aus.“

J.Lo, die mit Alex gemeinsame Freunde hat, habe ihm dann gesagt, dass er sich bei ihr melden solle – was er dann in der selben Nacht noch tat.

Eine nette Kennenlern-Geschichte, die ihm Ellen allerdings nicht ganz abkaufte und daraufhin Jennifer via Facetime anrief und sagte: „Hey, er erzählt hier eine ganz andere Geschichte als du. Er sagt, dass du auf ihn zugegangen bist.“

Das Missverständnis war dann schnell geklärt, als die zweifache Mutter der Story ihres Freundes zustimmte.