Alicia Vikander: So glücklich macht sie die Ehe

Alicia Vikander: So glücklich macht sie die Ehe

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Alicia Vikander und Michael Fassbender (c) WENN.com

Alicia Vikander (29) ist heute „glücklicher und zufriedener“ denn je.

Im vergangenen Oktober heiratete die Oscargewinnerin (‚The Danish Girl‘) heimlich, still und leise ihren Kollegen und langjährigen Freund Michael Fassbender (40, ‚X-Men‘) in einer privaten Zeremonie auf Ibiza. Genauso privat verhält sich das Paar, das seit 2014 liiert ist, wenn es um ihre Beziehung geht.

Doch im Interview für die amerikanische ‚Vogue‘ ließ Alicia uns nun zumindest ein bisschen an ihrem Eheleben teilhaben. „Ich fühle mich heute glücklicher und zufriedener denn je“, gab sie zu, bevor sie ergänzte: „Das Glücklich-und-Zufriedenheits-Ding, da reden wir von meinem Privatleben.“

Dass sie und ihr Mann sich dazu entschieden hatten, die Hochzeit abseits der Öffentlichkeit und im engsten Kreise der Familie und Freunde zu feiern, sei sehr wichtig für beide gewesen: „Da geht es nicht darum, geheimnistuerisch zu sein“, stellte Alicia Vikander klar. „Es geht darum, diese paar Dinge aussuchen zu können, die man privat hält.“

Kennengelernt hatten die beiden sich vor vier Jahren am Set des Dramas ‚The Light Between Oceans‘. Auf die Frage, ob sie je wieder zusammenarbeiten würden, antwortete die hübsche Schwedin: „Ich halte ihn für einen der besten Schauspieler, mit denen ich jemals zusammengearbeitet habe. Natürlich hat er mehr Filme als ich gemacht, dennoch bat er mich bei unserer Zusammenarbeit stets um neue Ideen und Anregungen. Er meinte: ‚Ich hänge fest, was soll ich machen?‘ Und ich entgegnete dann: ‚Das fragst du mich?‘ Das war sehr süß. Das Leben besteht nicht nur aus Arbeit. Aber wenn sie auch gleichzeitig deine größte Leidenschaft ist, spricht man natürlich gerne darüber.“