Amanda Bynes: Bereit für ein neues Leben!

Amanda Bynes: Bereit für ein neues Leben!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Amanda Bynes (c) WENN.com

Amanda Bynes (30) ist offiziell wieder ein freier Mensch.

Die Schauspielerin (‚Was Mädchen wollen‘) wurde im April 2012 wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss in West Hollywood festgenommen, wenige Monate später wurde ihr komplett der Führerschein entzogen. Weil sie drei Unfälle verursacht hatte und Fahrerflucht begann, wurde Anklage gegen sie erhoben. Allerdings verzögerte sich der Prozess, weil sie 2013 wegen psychischer Probleme in eine Anstalt zwangseingewiesen wurde.

Ihre Anwälte handelten 2014 schließlich einen Deal mit dem Richtern aus, wonach sie zu drei Jahren auf Bewährung verurteilt wurde. Darüber hinaus musste sie eine dreimonatige Alkoholentzugskur durchlaufen und eine Strafe zahlen. Gegenüber ‚TMZ‘ bestätigten ihre Anwälte nun, dass Amanda ihre Bewährungszeit offiziell am vergangenen Freitag [24. Februar] abgesessen hat – allerdings nur ganz knapp.

Im September 2014 wurde sie erneut wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss aufgegriffen. Man fand außerdem eine kleine Menge Aderrall in ihrem Blut, ein Medikament, das gegen ADHS eingesetzt wird. Dank ein paar gütiger Richter wurde Amandas Bewährungsstrafe nicht in eine echte Zeit hinter Gittern umgewandelt.

Seitdem zog sich der einstige Teenie-Star aus den Medien zurück, laut ‚TMZ‘ sei ihr „Leben gut“. Sie studiere immer noch am Fashion Institute of Design and Merchandising (FIDM) in Los Angeles und plane, noch in diesem Jahr eine Modelinie auf den Markt zu bringen.

Man kann nur hoffen, dass Amanda Bynes endlich wieder auf der richtigen Spur angekommen ist.