Amanda Seyfried: Mit dem Boss zum Baby

Amanda Seyfried: Mit dem Boss zum Baby

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Amanda Seyfried und Thomas Sadoski (c) Joseph Marzullo/WENN.com

Amanda Seyfried (31) lässt sich von Bruce Springsteen (67) in einem ganz besonderen Moment begleiten.

Die Schauspielerin (‚Pan‘) erwartet in Kürze ihr erstes Kind und bereitet sich auf die Geburt vor. Neben Atemübungen legt Amanda dabei aber noch auf etwas ganz anderes Wert: die richtige Musik. So soll ihr bei den Wehen vor allem die Rocklegende (‚Born to Run‘) helfen.

„Ich möchte gerne Bruce Springsteen hören, wenn ich entbinde“, verriet sie ‚WENN‘. „Er hat tolle Songs.“

Auch ihr Verlobter Thomas Sadoski (40, ‚Wild‘), der ebenfalls Schauspieler ist, freut sich auf den bevorstehenden Nachwuchs. Seit Anfang 2016 sind die beiden ein Paar. Im November verkündete Amanda ihre Schwangerschaft. Aber nicht nur auf die Geburt des ersten Babys ist die Hollywoodschöne vorbereitet, auch die bevorstehende Hochzeit mit ihrem Liebsten plant sie bereits. Ein offizielles Datum gibt es allerdings noch nicht. „Ich war in meinem ganzen Leben noch niemals so aufgeregt. Und bereit“, freute sich Amanda kürzlich in der australischen ‚Vogue‘.

Ein riesiges Tamtam will sie allerdings nicht darum machen. „Ich möchte nicht im Mittelpunkt stehen“, gestand Amanda Seyfried. „Ich gehe auf so viel Premieren und werde die ganze Zeit eingekleidet … Zur Met Gala im vergangenen Jahr trug ich ein Hochzeitskleid von [Givenchys] Ricardo Tisci – ich habe die Braut schon eine Milliarde Mal gespielt.“