Amy Schumer: Parodie auf Beyoncé

Amy Schumer: Parodie auf Beyoncé

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Amy Schumer (c) WENN.com

Amy Schumer (35) und Goldie Hawn (70) machen sich über den Hit ‚Formation‘ von Beyoncè (35) lustig.

In einem Clip der exklusiv auf Tidal veröffentlicht wurde [21. Oktober] haben sich die Comedian (‚Trainwreck‘) und die Schauspielerin (‚Der Tod steht ihr gut‘) wie Schiffbrüchige gestylt und sich über und über mit Dreck beschmiert, um zu dem Track des Megastars (‚Helo‘) zu tanzen.

Wie Amy Schumer in den sozialen Netzwerken bekanntgab, entstand die kleine Parodie während der Dreharbeiten zu dem noch unbenannten Mutter/Tochter-Film mit Goldie Hawn auf Hawaii. Später im Film unterstützen auch noch Wanda Sykes und Joan Cusack die improvisierte Performance. „Als ich auf einer Insel mit Goldie Hawn, Wanda Sykes und Joan Cusack war … du hörst dir Beyoncé an und du kommst in Bewegung“, twitterte Amy.

Die Comedian und Goldie Hawn haben sich anscheinend gefunden: Seit die beiden für ihren neuen Film vor der Kamera stehen, können sie es einfach nicht lassen, über ihren Respekt und ihre Liebe zueinander zu sprechen. Auch die Oscargewinnerin konnte es sich nicht verkneifen, über Amy ein paar lobendende Worte zu verlieren, nachdem sie den Clip am Freitag gepostet hatte. „Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich Hawaii und mein Baby Amy Schumer vermisse“, schrieb Goldie Hawn auf Instagram unter einem Video, das sie schwimmend im Meer vor Hawaii zeigt. Amy Schumer und Goldie Hawn verstehen sich eben auch abseits der Kameras.