Anna Hofbauer: Endlich wieder atmen

Anna Hofbauer: Endlich wieder atmen

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Anna Hofbauer (c) Cover Media

Anna Hofbauer (29) will sich erst einmal selbst genießen.

Die ehemalige Bachelorette hatte in Marvin Albrecht (29) eigentlich ihren Traumpartner gefunden – so schien es zumindest. Doch mittlerweile ist zwischen den beiden alles aus. Anna ist als Single von Düsseldorf, wo sie mit Marvin wohnte, nach Berlin zurückgekehrt, um dort ab Oktober für ihre Engagement in dem Musical ‚Rent‘ zu proben. Derzeit wohnt sie allerdings noch in Hamburg.

An Trennungsschmerz leide sie nicht besonders, wie sie gegenüber der ‚B.Z.‘ versicherte – stattdessen schaue sie lieber nach vorne:

„Ich bin niemand, der den Kopf in den Sand steckt und sagt, dass er die nächsten zehn Jahre niemanden mehr treffen möchte. Ich bin einfach nur glücklich, mich selber wiederzuhaben und wieder atmen zu können.“ 

Durch die Trennung habe ihr auch Lady Gagas Song ‚Million Reasons‘ geholfen, den sie ursprünglich für ihr Debütalbum covern wollte, bevor sich Anna dann doch dagegen entschied: „Das ist das Lied, das ich nach der Trennung von Marvin rauf und runter gehört habe. Ich habe lange überlegt, ob ich es wirklich aufnehmen soll, aber es symbolisiert so einen wichtigen Teil meines Lebens.“

Nach der Trennung Anfang des Jahres hatte sich Anna Hofbauer in der Presse mit Details über das Beziehungsaus zurück gehalten. Die große Öffentlichkeit wollte sie während ihrer Trauerphase nicht, wie sie gegenüber ‚vip.de‘ erklärt hatte: „Ich habe sehr gelitten, aber in der Presse habe ich einfach meine Klappe gehalten. Ich wollte da keinen großen Rosenkrieg oder sonst was. Aber mir ging es richtig dreckig und ich habe das einfach über die Musik verarbeitet.“