Anna Hofbauer: Für Ryan Gosling nach Berlin

Anna Hofbauer: Für Ryan Gosling nach Berlin

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Anna Hofbauer (c) Cover Media

Anna Hofbauer (28) hat sich als Ryan-Gosling-Fan geoutet. Seit dieser Woche kann man die Wachsfigur des kanadischen Schauspielers (36, ‚La La Land‘) im Berliner Madame Tussauds anschmachten, dabei war die Musicaldarstellerin eine der Ersten, die mit dem Doppelgänger des Frauenschwarms auf Tuchfühlung gehen durfte. Auf Instagram verriet sie: „Ich sitze schon wieder am Flughafen. Diesmal geht’s für mich von zuhause nach Berlin, wo ich morgen Vormittag bei @madame_tussauds_berlin die Wachsfigur von Ryan Gosling enthüllen darf!“ Das Besondere: Ryans Wachsversion hat einen Herzschlag-Simulator in der Brust, kein Wunder also, dass die Ex-Bacholerette da Hand angelegt hat. „Wie alle Mädels habe ich mich im Film ‚Wie ein einziger Tag‘ in ihn verliebt. Er ist ein super Schauspieler“, schwärmte Anna im Gespräch mit der ‚Bild‘ von dem Hollywoodstar. Wie das ihr Freund Marvin Albrecht (28) findet? Nicht schlimm, immerhin übertreibt es Anna mit ihrem Fan-Dasein nicht und tapeziert ihr Zimmer mit Ryan-Postern. Ihren Liebsten lernte sie übrigens als Star der Dating-Show ‚Die Bacholerette‘ kennen. Dass sich ihre Beziehung vor laufenden Kameras anbahnte, findet sie nicht schlimm. „Die Liebe im TV zu suchen, kann ich nur empfehlen. Es ist eine ganz andere, aber eine total tolle Art des Kennenlernens“, so Anna Hofbauer in der ‚Bild‘. „Wir streiten uns über den Abwasch, die langen Haare und Bartstoppeln im Bad. Klar haben auch wir Reibungspunkte. Dass wir uns im Fernsehen kennengelernt haben, wird bei uns gar nicht mehr thematisiert.“