Arnold Schwarzenegger: Es geht wieder bergauf

Arnold Schwarzenegger: Es geht wieder bergauf

Bild zum Artikel
Arnold Schwarzenegger (c) Starpress/WENN.com

Arnold Schwarzenegger (70) befindet sich auf dem Wege der Besserung.

Der Darsteller (‚Terminator‘) musste sich im vergangenen Monat einer Operation am offenen Herzen unterziehen, bei der eine Klappe ersetzt wurde, die ihm 1997 im Rahmen einer OP wegen eines Defektes am Herzen eingesetzt worden war. Nur wenige Tage nach dem Eingriff konnte Arnold wieder nach Hause entlassen werden, wo er sich seitdem erholt. Seinen Fans hat er nun ein Update gegeben, indem er ein Video veröffentlichte, in dem er über seinen gesundheitlichen Zustand sprach.

„Ich möchte euch wissen lassen, dass ich mich wesentlich besser fühle. Selbst mit meiner optimistischen Natur kann ich noch nicht sagen, dass ich mich großartig fühle, weil das noch nicht der Fall ist. Großartig ist auf einem vollkommen anderen Level. Aber es geht mir gut. Ich bekomme eine sehr gute Pflege und habe sehr gute Ärzte und sehr gute Krankenschwestern. Alles ist gut.“ Im Video sitzt Arnold vor einem Schachspiel, das ihm dabei helfen soll, sein Gedächtnis aufzufrischen und sein Gehirn auf Trab zu halten.

Neben dem auf Twitter veröffentlichten Video dankte der Actionstar und ehemalige Politiker seinen Fans für deren Unterstützung in dieser für ihn nicht einfachen Zeit. „Ich möchte euch wissen lassen, dass ich alles sehr schätze – all die Karten, Wünsche, Anrufe, Textnachrichten und Mails aus aller Herren Länder. Ihr seid sehr freundlich“, betonte Arnold Schwarzenegger.