Backstreet Boys: Bald auf Tour mit dem Spice-Girls-Trio?

Backstreet Boys: Bald auf Tour mit dem Spice-Girls-Trio?

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Nick Carter (c) FayesVision/WENN.com

Stehen demnächst Backstreet Boys und Spice Girls auf einer Bühne? Nick Carter (37) zufolge könnte diese Fan-Utopie schon in naher Zukunft Wirklichkeit werden.

Die britische Girlgroup (‚Wannabe‘) ist zwar längst nicht mehr vollständig und nennt sich inzwischen GEM, wer der Kult-Truppe aber schon seit den 90ern treu ist, wird diese Ankündigung sicherlich trotzdem als kleinen Meilenstein der Popgeschichte im Gedächtnis behalten. Schließlich wurden die Backstreet Boys (‚Quit Playing Games‘) und die Spice Girls zur selben Zeit berühmt und quasi über Nacht zu ewigen Popidolen. Dass diese Idole bald gemeinsam auf Tour gehen könnten, gibt also viel Anlass zur Freude.

„Wir haben darüber mit Scary Spice [Mel B] und Emma [Bunton, Baby Spice] gesprochen“, enthüllte Nick dazu gegenüber ‚Us Weekly‘. „Wir sind immer offen für eine Tour mit ihnen. Ich glaube, das wäre eine epische Tour.“

Sollte so eine Konzertreihe tatsächlich zustande kommen, müsste die Pop-Kombo allerdings ohne die beiden Spice Girls Victoria Beckham (43), und Mel C (43) auskommen, die haben eine Rückkehr zur Band inzwischen nämlich zu 100 Prozent ausgeschlossen. Immer noch mit dabei ist hingegen Geri Horner aka Ginger Spice.

Das letzte Mal, dass die Spice Girls als Quintett auftraten, war im August 2012, als sie bei der Abschlussfeier der Olympischen Sommerspiele 2012 in London ein Medley ihrer größten Hits zum Besten gaben. Ob die drei verbleibenden Mitglieder diese irgendwann gemeinsam mit den Backstreet Boys schmettern?