Backstreet Boys: Tschüss Bühne, hallo Restaurant!

Backstreet Boys: Tschüss Bühne, hallo Restaurant!

Bild zum Artikel
Backstreet Boys (c) Judy Eddy/WENN.com

Die Backstreet Boys gehen neue Wege.

Anfang der 90er Jahre feierten Howie (44), AJ (40), Nick (38), Brian (43) und Kevin (46) ihren internationalen Durchbruch: Als Backstreet Boys verkauften die Musiker mehr als 130 Millionen Tonträger und etablierten sich im Laufe der Jahre zur erfolgreichsten Boyband in der Musikgeschichte.

Inzwischen sind die einstigen Jungs erwachsene Männer geworden und haben ein neues Projekt ins Leben gerufen, das einigen Fans sicher sehr gut schmecken wird: Die Backstreet Boys eröffnen ein Restaurant.

Wie das US-amerikanische Onlineportal ‚TMZ‘ berichtet, habe die Plattenfirma der Sänger, BSB Entertainment Inc., einen Patentantrag gestellt, um sich den Namen ‚Backstreet Barbecue‘ sichern zu lassen.

Hinzukomme, dass Nick auf einem Food-Blog offenbar nach einem geeigneten Partner in Mexiko suche. Wie es aussieht wollen die Neu-Gastronomen ihren baldigen Kunden nicht nur leckeres Essen servieren, sondern auch einen selbstkredenzten Tequila.

Angeblich werden aber alle Backstreet Boys bei dem neuen (Erfolgs-)Rezept mitmischen. Denn wie ‚TMZ‘ berichtet, wird das BBQ-Restaurant wohl aus dem Dreigespann von Nick, Howie und Brian geführt werden. Offen bleibt außerdem, wann und wo das Lokal eröffnet wird.