Barbra Streisand: Trump macht dick!

Barbra Streisand: Trump macht dick!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Barbra Streisand (c) Nicky Nelson/WENN.com

Barbra Streisand (74) gibt Donald Trump (70) die Schuld an ihrer Gewichtszunahme.

Der Geschäftsmann trat im Januar die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten an und sorgt seitdem für Aufruhr in der US-Bevölkerung. Auch zahlreiche Promis sprechen sich gegen den frischgebackenen Politiker aus, nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Skandale, für die er quasi wöchentlich sorgt. Die Oscar-gekrönte Sängerin und Schauspielerin (‚Funny Girl‘) regt Trump nicht nur zum Protestieren, sondern auch zum Essen an – mit verheerenden Folgen!

„Donald Trump ist dafür verantwortlich, das sich zugenommen habe“, schrieb Barbra am Wochenende auf Twitter. „Ich fange den Tag mit Flüssigkeiten an, aber nach den Morgennachrichten esse ich Pfannkuchen, die in Ahornsirup ertränkt sind.“

Kein Wunder also, dass vor wenigen Tagen auch Frustessen anstand, als Trump den ehemaligen Präsidenten Barack Obama beschuldigte, ihn abgehört zu haben. „Verrückte Welt. Zeit für Pfannkuchen!“, twitterte das Hollywood-Urgestein daraufhin.

Dass sie ein großer Fan von kalorienreichen Leckereien ist, enthüllte Barbra Streisand schon vor einigen Jahren gegenüber TV-Arzt Dr. Oz: „Ich liebe Kaffee-Eiscreme […] und Brot kann ich auch nicht widerstehen“, gestand sie damals. „Ich bin wirklich süchtig nach Essen. Ich kann die Finger nicht von dem Essen lassen, das ich liebe – und das ist schlecht für mich. Kohlenhydrate sind so schlecht. Ich bin also immer noch in Arbeit, was Ernährung angeht.“

Bleibt nur zu hoffen, dass Trump der Streisand nicht noch mehr Anlass zum Frustfuttern gibt!