Bastian Pastewka: "Ich bin gerade Teil meiner Sitcom"

Bastian Pastewka: "Ich bin gerade Teil meiner Sitcom"

Bild zum Artikel
Bastian Pastewka (c) Cover Media

Bastian Pastewka (45) wird immer mehr zum ‚Pastewka‘-Pastewka.

Der Schauspieler (‚Der Wixxer‘) ist ab dem 26. Januar wieder in seiner wohl ikonischsten Rolle als Bastian Pastewka zurück. Jahre nach dem Ende der Serie auf Sat.1 hat Amazon das Ruder übernommen und eine neue Staffel von ‚Pastewka‘ produziert.

Auch wenn der Name der Serie und des Hauptdarstellers gleich ist, ist die Serien-Figur immer noch eine Rolle, oder etwa nicht? Wie der echte Pastewka dem ‚Stern‘ verriet, ist die Unterscheidung der beiden Figuren mittlerweile nicht mehr ganz so einfach: „Die Rolle Bastian Pastewka hat mich über die Jahre von innen infiltriert, und irgendwann bin ich es aus Versehen dann geworden. Ich erkenne an mir unglaublich viele Wesenszüge der Rolle. Und wenn ich die Rolle entwickle, leihe ich mir Wesenszüge von mir selber.“

Mittlerweile ist es aber nicht nur der Charakter an sich, der abfärbt, sondern die ganze Sendung. „Es gibt Tage in meinem Leben, wo ich morgens aufstehe und es geht so viel schief, dass ich denke: Ich bin gerade Teil meiner Sitcom“, lachte der Star.

Doch dass er hin und wieder mit dem Serien-Bastian Pastewka verwechselt wird, ist in seinen Augen gar nicht so schlecht, wie er ‚RP-Online‘ verriet: „Solange das Publikum sich noch fragt, ob der Fernseh-Pastewka wirklich so ein Idiot ist, so menschenfeindlich oder wirklich so nett und hilflos, funktioniert die Serie.“