Bella Thorne: Auch ich wurde belästigt

Bella Thorne: Auch ich wurde belästigt

0
Bild zum Artikel
Bella Thorne (c) Apega/WENN.com

Bella Thorne (20) ist auch ein Opfer.

Die Darstellerin wurde als Kinderstar auf dem Disney-Channel bekannt, indem sie von 2010 bis 2013 in der beliebten Serie ‚Shake It Up‘ zu sehen war. Seitdem war Bella auch in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, in denen sie als attraktive Femme Fatale inszeniert wurde. Zudem verzückt sie ihre Fans vor allem auf Instagram gerne mit freizügigen Bildern, in denen sie alles von sich zeigt. Schlagzeilen machte sie nun allerdings nicht auf Instagram, sondern auf Twitter, indem sie ein Bild von sich im lila Anzug ohne Top postete. Der Blazer bedeckte dabei ihre Brüste. Dazu schrieb Bella selbst: „Ich würde diesen Anzug f****en, wenn ich könnte.“ Einem Nutzer gab das Bild zu denken: „Was hat Disney nur mit diesem Mädchen gemacht? Ich glaube, sie wurde belästigt!“ Bella ging auf diese Nachricht sogar ein und schrieb daraufhin öffentlich als Antwort: „Ja, ich wurde belästigt. Aber es war nicht Disney. Die Welt kann manchmal ein kranker Ort sein.“

Eine gute Freundin von ihr, Tana Mongeau, griff diesen Austausch daraufhin auf, indem sie den Mut von Bella lobte: „Mein Baby, das mutigste, böseste, talentierteste Mädchen weit und breit, nutzt ihren Einfluss, um auf die schlimmste Sch**ße in ihrem Leben aufmerksam zu machen. Das ist wirklich unglaublich.“ Bella Thorne antwortete ihr daraufhin direkt: „Danke, Baby. Bis heute Abend!“