Ben Affleck: Familienurlaub mit der Ex

Ben Affleck: Familienurlaub mit der Ex

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ben Affleck (c) WENN.com

Ben Affleck (44) und Jennifer Garner (45) verstehen sich nach wie vor blendend.

Dass eine Scheidung völlig ohne Rosenkrieg über die Bühne gehen kann, beweist derzeit das einstige Hollywood-Traumpaar: Gerade sind die beiden sogar mit ihren gemeinsam Kindern Violet (11), Seraphina (8) und Samuel (5) auf die Bahamas geflogen.

Nun könnte man natürlich auch annehmen, dass hinter dem gemeinsamen Urlaub mehr steckt: Nähern sich die beiden Schauspieler, die sich 2015 trennten, wieder an? Wohl nicht, meinte ein Vertrauter gegenüber der Webseite ‚Us Weekly‘:

„Jen hat einfach das Gefühl, dass es für die Kids am besten ist, wenn ihr Vater präsent ist.“

Offenbar scheint das Wohl der Kinder über allem zu stehen – so wird auch Routine beibehalten. Schon 2015 ging es für die Familie kurz nach der Trennung gemeinsam auf die Bahamas. „Das war eine gute Möglichkeit, um eine Normalität für die Kids zu erhalten“, erläuterte ein Freund von Ben. „Jen wird immer alles geben, um die bestmöglichen Arrangements für sie zu bieten.“

Übrigens wird Jennifer Garner nicht nur entspannt in der Sonne liegen: Sie wurde auch als Sprecherin von einer Software-Firma im Atlantis Paradise Island Resort gebucht. Dafür habe die brünette Schönheit nicht nur ein Honorar vereinbart, sondern auch einen Privatjet und ein Stylingteam, welches sie für das anschließende Meet-and-Greet herausputzen wird.

Und wie praktisch, dass für einen Babysitter nicht auch noch gezahlt werden muss: Ben Affleck ist ja mitgekommen.