Ben Affleck: 'The Accountant 2' kommt

Ben Affleck: 'The Accountant 2' kommt

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Ben Affleck (c) WENN.com

Ben Affleck (44) befindet sich in Verhandlungen um die Fortsetzung von ‚The Accountant‘.

Der Oscarpreisträger (‚Argo‘) spielte in dem Actionfilm aus dem Jahr 2016 das autistische Mathematikgenie Christian Wolff und begeisterte damit die Kinobesucher. Nun ist laut ‚Deadline.com‘ offenbar eine Fortsetzung des Thrillers geplant, in dem Ben natürlich erneut die Hauptrolle übernehmen soll. Auch Jon Bernthal (40, ‚The Walking Dead‘), der in dem Film seinen Bruder verkörpert, ist laut des Berichts wieder mit an Bord.

Genau wie Ben befinden sich auch die Macher des Films, Regisseur Gavin O’Connor (52, ‚Warrior‘) und Drehbuchautor Bill Dubuque (‚The Headhunter’s Calling‘) sowie die Produzenten Lynette Howell Taylor und Mark Williams in Gesprächen, um für den zweiten Teil zurückzukehren.

Über den besonderen Reiz des Projekts sprach Ben bereits in der Vergangenheit mit ‚People‘. „Auf der einen Seite gab es viele Kampfproben und -trainings“, erklärte er. „Aber was mir wirklich wichtig war, war den Autismus richtig darzustellen.“

Deshalb stürzte sich der Schauspieler in die Vorbereitung. „Wir schauten uns viele Filme an, lasen Bücher, hörten Podcasts und trafen uns mit Spezialisten und Lehrern. Außerdem trafen wir uns mit einigen Typen meines Alters, die sich im Autismus-Spektrum befinden und die waren wirklich hilfreich. Sie waren sich ihrer selbst bewusst und echt witzig und wollten den Film mit einem autistischen Protagonisten wirklich toll machen. Das war der beste Teil der Erfahrung für mich.“

Klingt also so, dass Ben Affleck nicht viel Überredung braucht, um diese Erfahrung zu wiederholen.