Beyoncé: Genesungsgeschenke für Lady Gaga

Beyoncé: Genesungsgeschenke für Lady Gaga

Bild zum Artikel
Beyonce Knowles (c) C.Smith/WENN.com

Beyoncé (36) möchte, dass es Lady Gaga (31) schnell wieder gut geht.

Die Musikerin (‚Halo‘) wollte ihrer Kollegin (‚Poker Face‘) wohl etwas Gutes tun, denn wie Gaga nun auf Instagram verriet, schickte ihr Queen Bee einige Präsente. Zunächst bekam Lady Gaga einen Pullover aus Beyoncés Ivy-Park-Kollektion. Die Sängerin postete ein Foto von sich, auf dem sie das kuschelige Kleidungsstück trägt, und schrieb dazu: „Danke, süße B, für diesen gemütlichen Sweater. Er hält mich warm, wenn ich draußen in der Hängematte liege – so kann ich in der Natur sein. Ich bin so glücklich, dass ich so viel Liebe empfange.“

Doch damit nicht genug, denn die Gattin von Jay-Z (47, ‚Empire State of Mind‘) legte noch nach und schickte Gaga einen Blumenstrauß. Und wieder bedankte sich die Erkrankte höflich per Instagram: „Vielen Dank, liebe Honey Bee! Ich vermisse dich. Das war so nett!“

Lady Gaga musste erst in diesem Monat ihre Europatour absagen, da sie unter Fibromyalgie leidet. Die Krankheit belastet sie wohl schon viele Jahre, doch erst vor Kurzem trat sie mit ihrem Leiden an die Öffentlichkeit. Die Erkrankung führt unter anderem zu Schlaflosigkeit und intervallhaften Schmerzen. Beyoncé dürfte ihrer Freundin aber zumindest ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.