Beyoncé: Selfie mit Mariah Carey

Beyoncé: Selfie mit Mariah Carey

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Mariah Carey und Beyoncé (c) Instagram Mariah Carey

Beyoncé (35) und Mariah Carey (46) kommen gut miteinander aus.

Die Medien wollen ja gerne, dass sich die Sängerin (‚Lemonade‘) und ihre Kollegin (‚Hero‘) in herzlicher Abneigung verbunden sind, aber das scheint nicht zu stimmen. Mariah postete jetzt nämlich ein Foto, das die beiden zusammen bei ihrer Show im New Yorker Beacon Theater zeigt. Die Musikerin schrieb dazu:

„Ich liebe dich, Beyoncé. Vielen Dank, dass du gekommen bist.“

Auf dem Foto präsentiert sich Mariah in einem glitzernden Kleid mit tiefem Ausschnitt, während Beyoncé etwas schlichter mit schwarzem Top, Jacke und Hut in die Kamera lächelt. Auch zeigt sich die Popschönheit fast ohne Make-up, nur ein bisschen Mascara und Lipgloss zieren ihr Gesicht.

Dass die beiden Damen miteinander befreundet sind, konnte man eigentlich schon Anfang des Jahres sehen, denn damals besuchten sie gemeinsam das Heartview Global Foundation Dinner und Mariah erklärte ‚E!‘ begeistert:

„Ich würde jederzeit mit ihr zusammenarbeiten. Sie ist einfach unglaublich. Es passiert, wenn es passieren soll. Und wenn nicht, dann werde ich sie weiterhin bewundern und sie als meine Freundin betrachten.“ Die Lobhudelei hörte damit aber nicht auf: „Wir haben so viel Spaß miteinander. Sie ist eine tolle Frau. Ich mag sie so gern, das tue ich wirklich!“

Diese Freundschaft mit Beyoncé hat jetzt ein weiteres Beweisfoto, was umso mehr wirkt, denn Queen Bey posiert normalerweise nicht für Selfies!