Blac Chyna: Ihr Kardashians nutzt eure Macht aus!

Blac Chyna: Ihr Kardashians nutzt eure Macht aus!

Bild zum Artikel
Blac Chyna (c) WENN.com

Blac Chyna (29) beschuldigt die Kardashians schwer.

Die Reality-TV-Darstellerin (‚Rob & Chyna‘) hat ihren Ex-Verlobten und den Vater ihrer Tochter Dream (1) verklagt. So soll Rob Kardashian (30) sie im April zweimal körperlich attackiert haben. Zusätzlich flatterte auch Kris Jenner (62) und Kim Kardashian (37) eine Klage ins Haus, da die laut Chyna bewusst eine zweite Staffel ihrer Dokusoap ‚Rob & Chyna‘ verhindert haben sollen.

Nun tauchten neue Dokumente auf, in denen Blac Chyna erklärt, dass sie mit der Skrupellosigkeit der Kardashians niemals gerechnet hätte. „Die ungeschriebene Regel, über die sie niemand informiert hat, als sie eine Beziehung mit Rob einging, ist, dass die gesamte Familie hinter dir her sein wird, wenn du sie verlässt“, heißt es in den Papieren, die ‚TMZ‘ vorliegen. „Sie nutzen ihren Ruhm, ihren Reichtum und ihre Macht um dich niederzuringen, das heißt auch, dass sie deine TV-Show canceln lassen (trotz toller Quoten), Lügen über dich verbreiten und sogar eine Klage gegen dich erfinden.“

Die Familie wolle ihre Karriere zerstören, damit sie keine Konkurrenz in den sozialen Medien oder auf dem Markt fürchten müssen, so Blac Chyna weiter.

Von Seiten der Kardashians hieß es zuvor jedoch, dass Chyna selbst für das Absetzen ihrer Soap verantwortlich sei, da sie eine einstweilige Verfügung gegen Rob erwirkt hatte – und so überhaupt nicht mehr mit ihm vor einer Kamera stehen konnte.