Caitlyn Jenner: Auf dem Weg in die Politik?

Caitlyn Jenner: Auf dem Weg in die Politik?

0
Bild zum Artikel
Caitlyn Jenner (c) FayesVision/WENN.com

Caitlyn Jenner (67) könnte sich eine Karriere à la Donald Trump (70) vorstellen.

Die TV-Persönlichkeit (‚Keeping Up With the Kardashians‘) denkt dabei jedoch nicht an die Skandale und Kontroversen, die der US-Präsident auslöst, sondern eher generell an einen Weg in die Politik. Am Dienstag [25. April] sprach Caitlyn in New York auf einer Podiumsdiskussion, bei der sie als Rednerin eingeladen worden war.

„In den nächsten ein oder zwei Jahren möchte ich herausfinden, wo ich am effektivsten bin, um meiner Community zu helfen.“ Ihr gehe es vor allem um Menschen, die dasselbe durchmachen wie sie, also die Findung des eigenen Körpergefühls und der eigenen Identität. „Bin ich draußen effektiver, um Geld für meine Stiftung zu sammeln? Indem ich verschiedene Dinge mache, Präsenz zeige, kritisch bin und die Regierung kritisiere, wenn sie etwas falsch macht? Oder ist es ab einem bestimmten Punkt besser, wenn ich von innen daran arbeite?“

Das wäre in Caitlyns Augen die Politik. Würde sich herausstellen, dass sie hier besser aufgehoben ist, könnte sie sich sogar eine echte Karriere in diesem Metier vorstellen – fernab vom TV. Hoffentlich mutiert Caitlyn Jenner dabei nicht zu einem derartigen Unhold, wie es aktuell Donald Trump vormacht.