Cara Delevingne: Sie singt auf dem Soundtrack von 'Valerian – Die Stadt...

Cara Delevingne: Sie singt auf dem Soundtrack von 'Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten'

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cara Delevingne (c) Tony Oudot/WENN

Cara Delevingne (24) kann offenbar alles.

Nachdem die Britin zunächst als Model und dann als Schauspielerin (‚Margos Spuren‘) durchstartete, zählt zu ihren weiteren großen Leidenschaften auch die Musik. Ihr Talent als Sängerin stellte sie schon in Jam-Sessions mit Ed Sheeran (26, ‚Shape of You‘) und Taylor Swift (27, ‚Blank Space‘) unter Beweis und auch mit Pharrell Williams (44, ‚Happy‘) trällerte sie einst für einen Kurzfilm für Chanel. Nun macht Cara aber Ernst und bekam im Rahmen ihres neuen Films ‚Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten‘ von Regisseur Luc Besson (58, ‚Lucy‘) die Chance, ihr erstes ganz eigenes Lied zu veröffentlichen. Den Track mit dem Titel ‚I Feel Everything‘ enthüllte das Multitalent gestern [21. Juli] selbst auf ihrer Instagram-Seite.

„Ich kann es nicht glauben, dass er endlich draußen ist. Hört ihn euch alle an und lasst mich wissen, wie ihr ihn findet“, wandte sich Cara auf der Fotoplattform an ihre Follower. „Danke Luc Besson und Pharrell, dass ihr an mich geglaubt habt.“

Der Song ist nicht nur im Laufe des Abspanns des Films zu hören, sondern natürlich ebenfalls Teil des Soundtracks, auf dem neben Cara auch Musikgrößen wie David Bowie und Bob Marley vertreten sind. Sich zwischen Künstlern solches Karats wiederzufinden, kann diese immer noch nicht ganz fassen.

„Man kann es nicht mit Worten beschreiben, wie ich mich gefühlt habe, als ich die Platte gesehen habe. Zwischen diesen zwei Namen zu stehen … Ich kann nicht glauben, dass das real ist“, freute sich Cara Delevingne gegegenüber ‚USA Today‘.