Casey Affleck: Endgültig geschieden

Casey Affleck: Endgültig geschieden

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Casey Affleck (c) Guillermo Proano/WENN.com

Casey Affleck (42) ist ein geschiedener Mann.

Zwar hatte sich der Oscapreisträger (‚Manchester by the Sea‘) bereits im November 2015 von seiner Frau Summer Phoenix (38, ‚The Laramie Project‘) getrennt, offiziell waren die beiden aber noch verheiratet – bis jetzt. Im August hatte die Schauspielerin die Scheidung eingereicht, die laut von ‚Entertainment Tonight‘ gesichteten Dokumenten nun endgültig vor Gericht abgeschlossen wurde.

Aus ihnen geht außerdem hervor, dass Casey der Zahlung von Unterhalt sowohl an Summer als auch die beiden gemeinsamen Kinder Indiana (13) und Atticus (9) zugestimmt hat, obwohl er sich ursprünglich erst dagegen gewehrt hatte. Schließlich hatten die beiden das vor dem Jawort in einem Ehevertrag festgeschrieben. Inzwischen scheint der Schauspieler seine Meinung aber doch geändert zu haben und beide Parteien konnten sich auf eine ansprechende Summe einigen. Weitere Details zur Scheidung werden nicht öffentlich gemacht und auch die Sprecher der beiden wollten sich bisher nicht dazu äußern.

Casey und Summer waren seit 1999 ein Paar, im Juni 2006 heirateten die beiden. „Unüberbrückbare Differenzen“ wurden wie schon so oft als Scheidungsgrund angegeben. Vielleicht spielten aber auch die Anschuldigungen gegen den Darsteller eine Rolle bei der Trennung: Gleich mehrere Frauen werfen Casey Affleck sexuelle Belästigung vor, was er selbst natürlich vehement abstreitet.