Charlize Theron: 'Atomic Blonde' wird fortgesetzt

Charlize Theron: 'Atomic Blonde' wird fortgesetzt

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Charlize Theron (c) FayesVision/WENN.com

Charlize Theron (41) will weiter spionieren.

Es verspricht eine der erfolgreichsten Rollen für die talentierte Südafrikanerin zu werden: Am 24. August läuft ‚Atomic Blonde‘ in den deutschen Kinos an, derzeit werden Premieren gefeiert und Charlize gibt ein Promointerview nach dem anderen. Der Part der draufgängerischen und höllisch verführerischen Spionin Lorraine Broughton könnte ein echter Coup für die Oscarpreisträgerin werden, die bereits in Filmen wie ‚Snow White and The Huntsman‘, ‚Mad Max: Fury Road‘ und allen voran ‚Monster‘ brillieren konnte.

Im Gespräch mit ‚Variety‘ enthüllte Charlize jetzt, dass ‚Atomic Blonde‘ zu Recht gehypt wird: Die Fans können sich schließlich nicht nur auf den bevorstehenden Film freuen, sondern auch auf weitere Streifen!

„Wir sprechen sehr aktiv darüber, was wir in Richtung Prequel oder Sequel entwickeln könnten“, strahlte die Blondine und lobte den von ihr gespielten Hauptcharakter: „Das Tolle an Lorraine ist, dass sie ein so großes Mysterium ist. Wir haben ihr nichts auferlegt, deswegen bleiben uns viele Wege, die wir mit ihrer Geschichte beschreiten können.“

Die Entwicklung des Actionfilms hat Jahre gedauert. Umso schöner ist es für Charlize Theron zu sehen, wie nun alles zusammen kommt. „Es ist selten, dass man etwas entwickelt und es dann ver Jahre später realisiert. Ich bin sehr stolz“, betonte die Künstlerin.

Es bleibt abzuwarten, wie sich ‚Atomic Blonde‘ hierzulande schlägt – so oder so: Charlize Theron freut sich jetzt schon auf den Folgefilm.