Cher: Meryl Streep ist eine ehrbare Frau

Cher: Meryl Streep ist eine ehrbare Frau

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Cher (c) Apega/WENN.com

Cher (71) lässt nichts auf Meryl Streep kommen.

Die Sängerin (‚Believe‘) verteidigte die Schauspielerin (‚Die eiserne Lady‘) gegen die #SheKnew-Kampagne des konservativen Guerilla-Künstlers Sabo, der Los Angeles mit Fotos der dreifachen Oscarpreisträgerin und Harvey Weinstein (65) verbreitete. Durch den Hashtag #SheKnew machte er deutlich: Die Amerikanerin habe von den sexuellen Übergriffen des Filmmoguls gewusst und nichts dagegen unternommen.

Cher regte sich auf Twitter darüber auf: „Ich muss jetzt was dazu sagen, egal, was die Konsequenzen sind. Fünf Wochen, nachdem sie einen Kaiserschnitt hatte, rannte Meryl auf einen großen Mann zu, der eine Frau bedrohte. Er schrie Meryl an und rannte auf sie zu, aber sie lief nicht weg. Meryl riskierte ihr Leben, um das Leben einer jungen Frau, einer Unbekannten, zu retten. Meryl Streep ist eine ehrbare Frau. #SheDidn’tKnew.“

Schon vorher hatte sie wütend darauf reagiert, dass man sich auf Meryl stürzte und andere außer Acht ließ: „Warum schwärzt man Meryl wegen Harvey an? Nicht Harvey, nicht Matt Damon oder Ben Affleck oder Harveys Bruder, seine Geschäftspartner oder jeden anderen Mann, der mit ihm zusammengearbeitet hat und zugab, von den Gerüchten gehört zu haben? Meryl Streep. Denn es ist natürlich immer die Schuld der Frau, nicht wahr“, wütete Cher auf Twitter.