Chris Evans: Bald sind es fünf

Chris Evans: Bald sind es fünf

Bild zum Artikel
Chris Evans und Natasha Shishmanian (c) John Rainford/WENN.com

Chris Evans (52) ist bald Vater von fünf Kindern.

Der Entertainer hat mit seiner Ehefrau Natasha Shishmanian bereits die beiden Kinder Noah (9) und Eli (5), während er eine erwachsene Tochter aus einer früheren Beziehung hat. Seine drei Kinder bekommen nun kleine Geschwister, denn voller Stolz hat Chris im britischen ‚BBC Radio 2‘ bekannt gegeben, dass seine Frau wieder schwanger ist. Er wählte jedoch einen geschickten Weg, um diese Neuigkeit öffentlich zu machen, indem er einen Fruchtbarkeitsexperten in seiner Sendung fragte, welche Tipps ihm dieser für Zwillinge geben könne. Als dieser antwortete, man sollte sich ein größeres Auto anschaffen, stotterte Chris: „Mrs. Evans ist … sie ist jetzt … ja. Zwillinge. Doppelt. Zweifach turbo. Wir wissen das natürlich schon seit geraumer Zeit. Sie ist definitiv die Mutter, daran gibt es gar keinen Zweifel.“

Vor weniger als einem Monat erst hatte Chris Evans dem Comedian Rob Brydon (52) erklärt, dass Natascha sich einer künstlichen Befruchtung unterzogen habe, um noch einmal schwanger zu werden: „Wir unternehmen noch einen letzten Versuch, einen vierten kleinen Racker zu bekommen.“

Die künstliche Befruchtung hat offensichtlich funktioniert. Es ist allerdings nicht das erste Mal, das sich Natascha diesem Versuch unterzieht, denn ihr Kind Eli wurde bereits nach einer künstlichen Befruchtung geboren. Einen genauen Geburtstermin für den neuen Sonnenschein hat Chris Evans allerdings nicht verraten.