Chris Hemsworth ist der „Sexiest Man Alive“ 2014

Chris Hemsworth ist der „Sexiest Man Alive“ 2014

0
TEILEN
Foto: (c) Chris Hemsworth / Facebook
Foto: (c) Chris Hemsworth / Facebook

Das People-Magazin hat mal wieder wählen lassen, wer der „Sexiest Man Alive“ wird. Der Hollywoodschauspieler soll aber zuerst an vierte Stelle gestehen haben, denn der Preis soll laut der In eigentlich an Justin Timberlake, Ryan Goslin oder Jake Gyllenhaal gehen, aber diese hätten den Titel wohl abgelehnt.

Also Hand auf Herz, den Titel hat Chris Hemsworth auf jeden Fall verdient.

Ein anderer Beau der Filmgeschichte bekam den Titel übrigens schon zwei Mal. Es ist Johnny Depp, der 2003 und 2009 „The Sexiest Man Alive“ war. 2000 gewann Brad Pitt, 2001 Pierce Brosnan, 2002 Ben Affleck, 2003 Johnny Depp, 2004 Jude Law, 2005 Matthew McConaughey, 2006 George Clooney, 2007 Matt Damon, 2008 Hugh Jackman, 2009 Johnny Depp, 2010 Ryan Reynolds, 2011 Bradley Cooper, 2012 Channing Tatum und 2013 Adam Levine.

Adam Levine scheint der einzige Sänger in dieser Latte der schönen Männer zu sein. Wir von der Promilounge gratulieren jedenfalls herzlich dem Thor-Star, der diesen Titel in unseren Augen sehr verdient hat. Mit dem Titel wird er nun allerdings von seiner Frau Elsa Pataky aufgezogen.