Chris Martin und Dakota Johnson: Die Zeichen stehen auf Liebe!

Chris Martin und Dakota Johnson: Die Zeichen stehen auf Liebe!

0
Bild zum Artikel
Dakota Johnson (c) Adriana M. Barraza/WENN.com

Chris Martin (40) und Dakota Johnson (28) scheinen wirklich verliebt zu sein.

Bereits im Oktober wurden Gerüchte laut, wonach der Coldplay-Frontmann (‚Yellow‘) und die Schauspielerin (’50 Shades of Grey‘) Gefühle füreinander hegen. Nachdem sie zusammen bei einem Abendessen in Los Angeles gesichtet wurden, flog Dakota vergangenen Monat nach Buenos Aires, um ein Konzert von Coldplay zu besuchen.

Bis dato gaben die beiden ihr Bestes, nicht gemeinsam abgelichtet zu werden. Doch am Dienstag [19. Dezember] erhaschten Paparazzi die zwei nun nahezu zeitgleich auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle. Nur wenige Sekunden nacheinander wurden sie vom gleichen Sicherheitspersonal durch den Airport begleitet. Zuvor sollen Chris und Dakota ein paar romantische Tage zu zweit in der französischen Hauptstadt verbracht haben.

Gegenüber ‚Us Weekly‘ bestätigte ein Vertrauter das neue Hollywoodtraumpaar und erklärte, dass sie „auf jeden Fall daten“ würden. „Sie haben sich sehr gut kennengelernt und fühlen sich wohl in der Anwesenheit des anderen“, so der Insider. „Chris schickt Dakota seine Musik, um sie nach ihrer Meinung zu fragen. Es ist mehr als nur ein kleiner Flirt.“

Zuvor war Dakota Johnson zwei Jahre lang mit dem Musiker Matthew Hitt liiert, von dem sie sich 2016 trennte. Chris Martin datete nach dem Ende seiner Ehe mit Gwyneth Paltrow (45) 2014 Oscargewinnerin Jennifer Lawrence (27) und zuletzt Darstellerin Annabelle Wallis (33).