Courteney Cox: Noch ein Baby? Warum nicht!

Courteney Cox: Noch ein Baby? Warum nicht!

0
TEILEN
Bild zum Artikel
Courteney Cox (c) FayesVision/WENN.com

Courteney Cox (53) hat ihre Familienplanung offenbar noch nicht abgeschlossen.

Mit ihrem Exmann David Arquette (45) zieht die Schauspielerin (‚Friends‘) bereits die 13-jährige Tochter Coco groß. Inzwischen hat sie neues Liebesglück mit dem irischen Songwriter Johnny McDaid (40) gefunden und obwohl sie ihre fruchtbaren Tage schon hinter sich hat, träumt sie von Nachwuchs mit ihrem Liebsten.

„Ich würde jetzt gerne noch ein Baby kriegen“, gestand Courteney gegenüber ‚Newbeauty.com‘. „Ich könnte die Eizelle einer Anderen austragen. Ich bin vielleicht eine der älteren Frauen, die das machen, aber ich würde das gerne mit Johnny zusammen machen.“

Dass der Musiker 13 Jahre jünger ist als sie, stört die Amerikanerin derweil nicht. „Er ist zwar jünger als ich und mit jedem anderen Mann wäre das die schwierigste Sache der Welt, aber ihm und seiner Familie sind Äußerlichkeiten nicht wichtig“, betonte Courteney. „Äußere Schönheit interessiert ihn nicht. Mir hat der Altersunterschied früher Sorgen bereitet, aber ich glaube nicht, dass es was ausmacht.“

Glatt lief es in der Promi-Beziehung allerdings nicht immer: Im November 2015 trennte sich das Paar, das damals sogar verlobt war, voneinander. Erst im März 2016 versöhnten sich die beiden Turteltauben wieder. Jetzt scheint alles wieder im Lot zu sein – warum sonst würde sich Courteney Cox ganz öffentlich der Hoffnung einer gemeinsamen Familie hingeben?