Cro: US-Star Fergie findet seine Musik cool

Cro: US-Star Fergie findet seine Musik cool

Bild zum Artikel
Cro (c) Cover Media

Cro (27) hat in Fergie (42) einen neuen Fan gefunden.

Der Rapper (‚Baum‘) brachte erst kürzlich sein neues Album raus und die Sängerin (‚Big Girls Don’t Cry‘) findet seinen neuen Sound offenbar cool. Ferige war bei ‚Jam FM‘ zu Gast und wurde dort vom Moderator zu einigen deutschen Künstlern aus der Hip-Hop-Szene befragt. Die Rapper Rin (‚Bros‘) und Nimo (21, ‚LFR‘) konnten dabei schon das Herz des Superstars erobern, doch gerade Cro schien es ihr besonders angetan zu haben. Zusammen mit dem Host der Sendung schaute sie sich das Video zur Single ‚Unendlichkeit‘ an, in dem Cro besonders visuell einige schwere Geschütze auffährt. Ihre Meinung:

„Ich liebe es! […] Das ist wie ein Trip. Ich mag die konzeptuelle Ausrichtung des Tracks, es ist sehr künstlerisch. Ich liebe die Optik.“ Und dann hat Fergie noch einen Wunsch, der jedoch schon längst in Erfüllung gegangen ist: „Ich liebe die Art der Produktion. Vielleicht sollte er ein ganzes Album mit solchen Songs machen!“

Am 8. September kam ‚tru.‘ auf den Markt, das neueste Album des Pandamanns, und konnte natürlich wieder den ersten Platz in den Albumcharts sichern. Das dürfte Fergie freuen und wer weiß? Vielleicht gibt es in Zukunft ja sogar eine Zusammenarbeit der beiden. Auf ‚tru.‘ konnte sich Cro schon mal mit Wyclef Jean (48, ‚Sweetest Girl‘) einen ersten internationalen Gast sichern, warum also nicht auch Fergie?