Josh Duhamel: Er zieht in eine Junggesellenbude

Josh Duhamel: Er zieht in eine Junggesellenbude

Bild zum Artikel
Josh Duhamel (c) Judy Eddy/WENN.com

Josh Duhamel (45) freut sich auf sein eigenes Haus.

Obwohl sie damit erst im September an die Öffentlichkeit gingen, sind der Schauspieler (‚Transformers: The Last Knight‘) und seine Noch-Ehefrau Fergie (42, ‚M.I.L.F. $‘) bereits sei Anfang des Jahres getrennt. Nun hat Josh endlich sein Traumhaus in Los Angeles gefunden, in dem er sein Leben als Neu-Single genießen kann, wie er der Zeitschrift ‚Architectural Digest‘ gestand.

„Ich stehe kurz davor, ein ebenerdiges Haus im Ranch-Style mit vier Schlafzimmern zu kaufen“, erklärte er. „Ich liebe die Moderne aus der Mitte des Jahrhunderts. Ich mag es nicht zu modern oder zu Country. Ich mag es einfach irgendwie gemütlich.“

Weshalb ausgerechnet dieses Haus Josh überzeugen konnte, verriet er der Zeitschrift ebenfalls. „Ich kam einfach rein und fühlte mich entspannt. Ich hatte das Gefühl, dass ich diesen Ort jeden Tag betreten und wirklich ankommen kann“, schwärmte der Darsteller. „Es gibt eine wunderschöne Aussicht. Es ist auf einem Hügel und hat einen tollen Pool hinter dem Haus. Der Garten ist groß genug für einen kleinen Golfplatz.“

Um die Trennung zu verarbeiten, ist das also genau der richtige Ort für Josh Duhamel: „Es fühlt sich einfach entspannt an, wisst ihr? Mein Leben war seit Februar so unbeständig, deshalb freue ich mich darauf, meinen eigenen kleinen Ort zu haben mit meinen ganzen Sachen und einfach ein bisschen zu relaxen.“